Kategorie Archiv: GMX

GMX bedeutet auf englisch Global Message eXchange (Globaler Nachrichtenaustausch). Den Dienst kennen die meisten deutschen Internetnutzer noch aus dem Jahr 1997 als der Dienst als Internetportal eröffnet wurde. Heute ist der Dienst aber meist als E-Mail Anbieter bekannt. Viele Nutzer haben daher auch einen kostenlosen GMX Freemail Account. Im Jahr 1998 nutzen schon mehr als eine halbe Millionen Nutzer das Webportal GMX. Die Millionenmarke wurde dann mitte 1999 erreicht und auch heute noch zählt GMX zu den am meisten bekannten und genutzten deutschen Internetportalen.

Heute gehört das GMX Portal zur 1&1 Mail & Media GmBH. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Montabaur. Das Unternehmen ist wiederum eine Tochtergesellschaft der 1&1 Internet AG. Der auch als United-Internet-Konzern bekannt ist. Auch der E-Mail Anbieter Web.de gehört zu diesem Konzern.

Gründung & Geschichte von GMX

Die GMX GmbH wurde 1998 von Karsten Schramm, Eric Dolatre, Peter Köhnkow und Raoul Haagen gegründet. Ihr Ziel war es kostenlose E-Mail Postfächer die werbefinanziert bereitzustellen. Bis heute finanziert das Unternehmen die Freemail Variante aus Werbemitteln. Ebenfalls im Jahr 1998 erwarb die 1&1 Beteiligungs GmbH einen Anteil von 50% an der GMX GmbH. Dieser Vorgang führte dazu, dass die GMX GmbH im Jahr 2000 ihre Rechtsform von der GmbH in eine Aktiengesellschaft änderte. 2001 wurde mit Tomorrow Focus eine Kooperration eingegangen. Seit diesem Zeitpunkt liefert Tomorrow Focus große Teile der Inhalte für das Nachrichtenportal und übernahm auch große Teile der Vermarktung von GMX. Seit der Cebit 2001 gibt es eine klare Trennung zwischen dem E-Mail-Dienst und dem Nachrichtenportal. 2002 wurden dann wieder gefeiert als die Nutzerzahl die 10 Millionenmarke erreichte. Der Grund für den raschen Wachstum wahr die Möglichkeit zur Verwendung einer persönlichen Domain für das E-Mail-Postfach sowie der Auftritt als Internet-Provider. 2003 bezog GMX Ihr eigenes Rechenzentrum in Karlsruhe und führte die Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom ein. So ist es GMX gelungen das Geschäft mit den DSL-Anschlüssen weiter zu steigern ohne ein eigenes Backbone nutzen zu müssen. Seit 2008 expandiert das Unternehmen weiter. Unteranderem in die Schweiz GMX.ch und nach Östereich GMX.at und stelle ein Download-Portal für Share- und Freeware vor. 2009 wurde dann das Pilotprojekt DE-Mail zusammen mit Web.de eingeführt.

So kündigen Sie Ihren GMX Vertrag

Von | 11. September 2017

So kündigen Sie schnell und einfach Ihren GMX Vertrag Sie besitzen einen GMX ProMail oder GMX TopMail Vertrag und möchten diesen gerne kündigen? Dann finden Sie hier die passende Anleitung dafür. Die Kündigung Ihres GMX Vertrages ist schnell und einfach erledigt. Sie haben 2 verschiedene Wege wie Sie Ihren Vertrag kündigen können. Wir erklären Ihnen in dieser Anleitung alle 3 Wege Schritt für Schritt. Wichtig ist aber auch das Sie in dieser Anleitung nur Ihren Vertrag beim Webmailanbieter GMX kündigen können und Ihre Freemail Adresse weiterhin bestehen bleibt. Sollten Sie Ihre Freemail löschen wollen, finden Sie hier eine Anleitung: So löschen Sie Ihr GMX Konto! So… Mehr lesen »

So importieren Sie bei GMX Mail Ihre Kontakte

Von | 11. September 2017

Kontakte zu GMX Mail hinzufügen Der Freemail Anbieter GMX hat eine sehr schöne und einfache Funktion zum einbinden neuer Kontakte von anderen E-Mail Anbietern oder auch per Datei Import. Ich glaube fast jeder hat mittlerweile mehr als nur ein E-Mail Konto. Aus diesem Grund passiert es sehr oft, dass neue Kontakte erst per Hand angelegt werden müssen. Diese Zeiten sind aber nun Gesichte. Wir erklären Ihnen wie Sie Ihre Kontakte aus Outlook, Gmail, Yahoo, Web.de, von GMX oder per Datei Import einfügen können. So importieren Sie Ihre Kontakte in Ihre GMX Mail Konto Führen Sie den GMX Login zu Ihrem Postfach wie gewohnt durch. In der oberen… Mehr lesen »

So einfach erstellen Sie einen GMX Kontakt

Von | 10. September 2017

Neuen GMX Kontakt erstellen Sie haben ein GMX Freemail, TopMail oder ProMail Konto und möchten einen neuen Kontakt anlegen? Dann erkläre ich Ihnen heute wie Sie vorgehen müssen um einen neuen Kontakt anlegen, bearbeiten oder löschen können. Alle Schritte sind sehr einfach und schnell erledigt. So erstellen Sie in GMX einen neuen Kontakt: Melden Sie sich in Ihrem GMX Konto an bis Sie zu Ihrem GMX Postfach gelangen. In Ihrem Postfach finden Sie in der oberen Leiste den Punkt Adressbuch. Klicken Sie bitte auf diesen Punkt. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort wählen Sie bitte den Punkt Neuer Kontakt Es öffnet sich ein weiteres… Mehr lesen »

GMX Kalender

Von | 10. September 2017

Der GMX Kalender Der GMX Kalender ist für viele Benutzer Neuland. Genau aus diesem Grund werden wir Ihnen im laufe der Zeit viele neue Funktionen vorstellen und erklären. Heute fangen wir mit der Einleitung an und erklären Ihnen wie Sie den Kalender in Ihrem GMX Postfach finden und diesen nutzen können. Die Kalenderfunktion bei GMX ist ein Bereich in Ihrem GMX Postfach und für jeden GMX Nutzer kostenlos nutzbar! Als Voraussetzung benötigen Sie einen GMX Account. Hierbei spielt es keine Rolle ob Sie sich für einen GMX Freemail, GMX TopMail oder GMX ProMail Account entschieden haben. So finden Sie Ihren… Mehr lesen »

GMX Passwort vergessen

Von | 10. September 2017

Sie haben Ihr GMX Passwort vergessen? Sie haben Ihr GMX Passwort vergessen oder verloren? Das ist kein Problem denn mit dieser Schritt für Schritt Anleitung, erklären wir Ihnen ganz genau wie Sie Ihr Passwort für GMX zurücksetzten können. Alles was Sie benötigen um das vergessene GMX Passwort wiederherstellen zu können ist Ihre GMX Kundennummer oder Ihre GMX E-Mail Adresse. Sollten Sie eine amerikanisches GMX E-Mail Konto besitzen, verwenden Sie bitte diese URL in Ihrem Internetbrowser: https://password.gmx.com/ Rufen Sie als ersten Schritt bitte die Webseite https://www.gmx.de Sie befinden sich jetzt auf der Startseite von GMX. Dort finden Sie unter dem Nachrichten einen blauen Bereich wie auf… Mehr lesen »

GMX Abwesenheitsnotiz einrichten

Von | 22. März 2017

So richten Sie die Abwesenheitsnotiz bei GMX ein.
Sie möchten in den Urlaub fahren oder sind für einen bestimmten Zeitraum nicht per E-Mail zu erreichen? Dann erklären wir Ihnen welche Einstellungen Sie für den Freemail Dienst GMX vornehmen müssen, damit Ihre Freunde, Bekannte oder Kunden eine Abwesenheitsnotiz von Ihrem GMX E-Mail Postfach erhalten. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie die Abwesenheitsnotiz für 1 Stunde, 1 Woche oder ein Jahr einrichten. Natürlich macht die 1 Stunden Variante nur bei E-Mail Postfächern Sinn die mehere E-Mail por Stunde erhalten.

GMX Postfach

Von | 21. März 2017

Das GMX Postfach
Heute möchte ich Ihnen einmal das GMX Postfach etwas genauer vorstellen. Das Postfach von GMX ist die zentrale Verwaltungsoberfläche. Von hier aus können Sie alle Einstellungen vornehmen. Das Menü in Ihrem Postfach ist in mehere Ebenen unterteilt. Sie haben im linken Seitenbereich Ihr Navigationsmenü. In der obenen Leiste sehen Sie die wichtigsten Schnittstellen. Sie können in Ihrem GMX Freemail Postfach natürlichen die normalen Funktionen wie z.B. E-Mails schreiben, lesen und verwalten oder auch neue Termine in Ihrem GMX Kalender speichern. Diese Funktionen kennen die meisten natülich schon. Sie haben aber auch viele weitere Einstellungsmöglichkeiten. Auf genau diese gehe ich heute etwas genauer ein.

GMX Support | Hotline | Telefonnummer | Kontakt

Von | 25. Februar 2017

So erreichen Sie den GMX.net Support | Hotline | Telefonnummer | Kontakt GMX Kundenservice für Premiumkunden 09001000877 GMX Kundenservice FAX Alternativ: 0721-9608039 01805-052541 GMX Mail Fax Faxnummer zum Kündigen von Topmail. Im Netz hatte ich gar keine Fax-Nummer gefunden. Diese Nummer habe ich vom früheren Kündigungssystem und es funktioniert! 01805-123876 Die GMX Hotline erreichen Sie werktags von 08 bis 21 Uhr, und am Wochenende 10 bis 18 Uhr. 3,99 EUR pro Anruf – nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar. Bei GMX ProMail oder GMX TopMail steht Ihnen eine kostenlose Rufnummer zur Verfügung. Diese ist im Kundencenter hinterlegt. De-Mail: Den De-Mail-Kundenservice… Mehr lesen »